Unsere Website verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wie in unserer Datenschutzerklärung detailliert.

.

.

17. Fahrsicherheitstraining „Fit am Steuer“ 2021

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Kgl. Auto-Moto-Club St.Vith (AMC) ein großes Wochenende der Verkehrssicherheit.
Aus organisatorischen Gründen arbeiten wir neuerdings mit dem Kgl. Automobilclub von Belgien (RACB) zusammen und ziehen auf das Gelände der PEUGEOT DRIVING ACADEMY powered by RACB in Bernister bei Malmedy unweit der Rennstrecke von Spa-Francorchamps um.

Datum: Samstag, 30. und Sonntag, 31. Oktober 2021

Wir bitten Sie, sich ONLINE anzumelden, damit wir alle Angaben der teilnehmenden Person korrekt erhalten.

Einschriebung ONLINE -> HIER

Webeschreibung zur PEUGEOT DRIVING ACADEMY (Malmedy) ->  via Googl Maps

Infos bei Willy LENGES 0478/151491

Es ist bereits die 17. Auflage dieser Initiative, die seit 2005 hervorragend eingeschlagen und bei den Teilnehmern einen nachhaltigen Eindruck mit jeweils insgesamt 72 Teilnehmern hinterlassen hat.
Erstmals wurde die Aktion 2008 in der Eifel offiziell durch die öffentliche Hand gefördert, und zwar über die dortige Polizeizone, die sich über die fünf Gemeinden des betreffenden Einzugsgebietes erstreckt.

Der Zeitpunkt ist nicht zufällig gewählt worden. Denn gerade im Spätherbst und im Winter lauern angesichts der oft schwierigen klimatischen Bedingungen viele Tücken auf der Straße. Deshalb sollte man gewappnet sein, um im Fall des Falles durch vorausschauendes und defensives Fahren Risiken vermeiden oder angemessen reagieren zu können.

Das halbtägige Angebot "Fit am Steuer" – wahlweise samstags (8 Uhr 45 bis 12 Uhr 30 oder 13 Uhr -16.30 Uhr) sowie sonntags (8 Uhr 45 bis 12 Uhr 30 oder 13 Uhr bis 16 Uhr 30 ) -, das Theorie und Praxis (auf Fahrzeugen der PEUGEOT DRIVING ACADEMY powered by RACB) unter fachmännischer Leitung umfasst, richtet sich vor allem an junge Autofahrer, aber auch an Verkehrsteilnehmer aller Altersklassen, die ihr Fahrkönnen verbessern möchten.
Am besagten Wochenende werden in vier Gruppen die entsprechenden Übungen durchgeführt.

Dank der direkten Partnerschaft mit der Polizeizone Eifel kann die Teilnahme am Lehrgang ausgesprochen günstig angeboten werden: 80 Euro (70 Euro für AMC-Mitglieder).